Banner_71 Banner_207 Banner_124 Banner_98 Banner_143 Banner_150 Banner_165 Banner_145 Banner_177 Banner_139 Banner_21 Banner_73 Banner_193 Banner_99 Banner_195 Banner_34 Banner_217 Banner_173 Banner_55 Banner_120 Banner_188 Banner_157 Banner_183 Banner_66 Banner_134 Banner_100 Banner_167 Banner_223 Banner_220 Banner_171 Banner_133 Banner_209 Banner_222 Banner_228 Banner_74 Banner_223 Banner_222 Banner_202 Banner_25 Banner_234 Banner_87 Banner_127 Banner_122 Banner_21 Banner_87 Banner_110 Banner_234 Banner_223

Tagebuchübertragung aus der Einsamkeit

Warum wir mit der Fa. GESAT mbH www.gesat.com zusammenarbeiten!

Schon seit 1999, während unserer „Red-Earth-Expedition“ – „7.000 km zu Fuß und mit Kamelen durch Australiens Outback“, berichten wir live in unserem Online Blog. Durch die regelmäßige und zuverlässige Übertragung wurde der Blog bis 43.000 Mal im Monat aufgerufen.

Heute ist eine Berichterstattung aus dem Zentrum einer Wüste, 1.000 Kilometer entfernt von jeglicher menschlichen Zivilisation oder mitten aus dem isolierten Urwald keine unlösbare Herausforderung mehr. Ganz im Gegenteil ist das Betreiben eines Onlinetagebuches, das Pflegen einer Webseite und den manchmal überlebensnotwenigen Kontakt zur Außenwelt zu halten, eine zuverlässige und noch dazu finanzierbare Realität geworden.

Während unseren Expeditionsreisen nutzen wir das Satellitenmodem „Inmarsat Began Explorer 300“ von der Fa. GESAT: www.gesat.com

Das BEGAN 300 ist 1,3 kg leicht, passt mit seiner DinA5 Größe bald in jede Jackentasche und ist noch dazu sehr bedienerfreundlich. Telefonieren, Faxen, SMS, Internet Zugang und E-mail ist mit diesem kleinen Gerät problemlos machbar.

Unsere Dokumentationsarbeit funktioniert aber nur dann zuverlässig wenn wir einen robusten Outdoorlaptop dabei haben. Das brandneuen GESATBOOK 301 www.gesat.com ist für uns die optimale Wahl. Mit seinem Gehäuse aus einer Magnesium-Aluminium Legierung ist es sehr robust und wiegt nur 2,5 kg. Es ist stoßsicher, wasserresident, besitzt ein sonnenlichtlesbares Display, hat einen integrierten GPS-Empfänger und vieles mehr. Für uns bedeutet das GESATBOOK 301 die Stützsäule der Dokumentation und ist somit für uns eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände unserer Expeditionsreisen.

Zur Übertragung wird das BEGAN EXPLORER 300 mit dem GESATBOOK 301 verbunden (plug and play). Sobald das Satellitenmodem eine Verbindung zu einem Satelliten aufgebaut hat, können wir unsere niedergeschriebenen Erlebnisse, diesmal auch Bilder, wie bei einer normalen Emailverbindung in den Äther schicken und auf unserer Homepage online stellen.

Schon seit 1999 arbeiten wir im Kommunikationsbereich mit der Fa. GESAT zusammen. Die GESAT mbH ist eine national und international operierende Ingenieurgesellschaft mit vielen Unternehmensbereichen. Ohne Zweifel „das“ Kompetenzzentrum der Satellitenkommunikation im deutschsprachigen Raum. Wir sind sehr froh solch einen zuverlässigen Partner an unserer Seite zu wissen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Hubert Einetter (Geschäftsführer) für die langjährige, unkomplizierte, fachliche und menschliche Kooperation herzlich bedanken.